simple website maker

SCHNURREN

Schnurren: sehr tiefer, anhaltender, verhältnismäßig leiser, ziemlich gleichförmiger, summender Laut, den die Katze produziert, während sie kontinuierlich abwechselnd ein- und ausatmet. Sie schnurrt, wenn sie zufrieden ist, Hunger hat, gestresst ist, Angst hat, Schmerzen hat, Junge kriegt oder stirbt. Wahrscheinlich bedeutet Schnurren eher „Ich bin keine Bedrohung“ als „Ich bin zufrieden“. Katzenmütter und ihre Jungen schnurren oft, weil es ein leises Geräusch ist, das für andere Raubtiere schwer wahrzunehmen ist. Auch viele wilde Großkatzen schnurren, eine der berühmtesten ist vielleicht der Gepard Caine. Viele Katzen können gleichzeitig schnurren und gurren oder miauen.

Rechts eine phonetische bildliche Darstellung (Oszillogramm, Spektrogramm und Grundfrequenzkurve) mit Hörbeispiel von einem kurzen Stück Schnurren. Weitere Beispiele weiter unten.

UNSERE KATZEN VINCENT, DONNA, ROCKY UND TURBO HABEN IHRE ERSTEN BEITRÄGE ZUR KATZENLAUTFORSCHUNG MIT IHREM SCHNURREN GELEISTET.

  • Die folgenden vier Videos zeigen sie etwa eine Minute lang ruhig schnurrend. Am Anfang untersuchte ich die Bewegung ihrer Rippen, das heißt wie die Rippen beim Einatmen hochgehoben werden bzw. beim Ausatmen sinken, was Auskunft darüber gibt, welchen Atemphasen die verschiedenen Teile des Schnurrens zuzuordnen sind.

VINCENT SCHNURRT

DONNA SCHNURRT

ROCKY SCHNURRT

TURBO SCHNURRT

KOMBINATIONEN MIT SCHNURREN UND ANDEREN LAUTEN

DONNA SCHNURRT UND QUIEKT

Die Kombination aus Schnurren, Gurren und Quieken ist so niedlich, besonders wenn unsere Donna sie hervorbringt.

TURBO SCHNARCHT UND SCHNURRT

Turbo schläft und schnarcht in seinem Korb auf dem Schreibtisch, und wenn ich ihn streichle, fängt er an zu schnurren.

TURBO MIAUT UND SCHNURRT

Wenn Turbo dringend meine Aufmerksamkeit möchte, fängt er oft mit einem rauen, heiseren Miauen oder Quieken an. Er miaut, bis er bekommt, was er will, und fängt dann sofort an zu schnurren und treteln. Dieser Videoclip zeigt, wie er das normalerweise macht.

DER SCHNURRENDE GEPARD CAINE

mit Robert Eklund bei der Dell Cheetah Centre, Parys, Südafrica. Robert Eklund hat eine ganze Website mit Information und vielen weiteren Beispiele von Schnurren (purring.org).